S4 League Clan Elite Assasins
Willkommen auf dem Clanboard. Wenn sie Mitglied sind dann loggen sie sich bitte ein. Wenn sie sich bewerden möchten oder einfach nur rumschauen möchten dann bleiben sie uneigeloggt. Sollten sie ein Mitglied des Clanes sein aber noch nicht registriert sind dann tuen sie das bitte jetzt.

S4 League Clan Elite Assasins

Willkommen auf dem Forum der Elite Assasins(S4 League Clan) Unsere Clanpage ist unter folgender URL zu finden: http://eliteassasins.chapso.de
 
StartseitePortalFAQSuchenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 MICHEAL JACKSON IST TOT =((((

Nach unten 

Micheal Jackson ist Tot. Soll zu seinen Ehren und Gedenken ein S4 Special Micheal Jackson Music Patch realeast werden?
AUF JEDEN FALL!!! MICHEAL 4 LIVE
75%
 75% [ 3 ]
25%
 25% [ 1 ]
Stimmen insgesamt : 4
 

AutorNachricht
-EA--DarkShadow-
Clan-Leader
Clan-Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 158
Anmeldedatum : 10.06.09
Alter : 23
Ort : Berlin-Kreuzberg

BeitragThema: MICHEAL JACKSON IST TOT =((((   Fr Jun 26, 2009 3:44 pm



Jackson, der einer der größten Musiker in der Pop-Geschichte war, starb am Donnerstagnachmittag (Ortszeit) völlig überraschend in Kalifornien. Nach Angaben der Behörden wurde er um 14.26 Uhr von den Ärzten des UCLA Medical Center für tot erklärt. Jacksons Bruder Jermaine teilte wenige Stunden nach dem plötzlichen Tod erste Einzelheiten mit.

Demnach war Jacksons Privatarzt in der Villa in Holmby Hills, als der 50-Jährige vermutlich einen Herzanfall erlitt. Seine Wiederbelebungsversuche waren ohne Erfolg. In dem nahe gelegenen UCLA Medical Center versuchten die Ärzte über eine Stunde lang vergeblich, das Herz des Sängers wieder zum Schlagen zu bringen. Unter Tränen sagte der Bruder: «Michael, wir lieben dich».

Um die Ursache für den Herzstillstand zu klären, ist für heute eine Autopsie angesetzt. Ergebnisse seien erst in einigen Tagen zu erwarten, sagte ein Sachexperte dem Sender FoxNews. Ein Polizeisprecher teilte mit, es sei eine Untersuchung eingeleitet worden, wie es bei Sterbefällen von besonders Prominenten üblich sei.

Die Familie von Jackson hält einen Zusammenhang zwischen dem Tod des Popstars und seinem Medikamentenkonsum für möglich. Und auch Brian Oxman, einer der Anwälte der Jackson-Familie, schloss eine versehentlich eingenommene tödliche Dosis verschreibungspflichtiger Medikamente nicht aus. «Dies war etwas, was ich befürchtete und etwas vor dem ich gewarnt habe», sagte Oxman dem US-Sender CNN. Der Sänger habe zuletzt Mittel gegen frühere Verletzungen, darunter ein Rücken- und ein Beinbruch, eingenommen.

Das letzte Foto des Stars, das im Internet verbreitet wurde, zeigt Jackson mit einer Sauerstoffmaske auf einer Trage auf dem Weg in die Notaufnahme. Unmittelbar nach Bekanntwerden des Todes versammelten sich hunderte Fans bestürzt und schockiert vor dem Krankenhaus. Der Eingang zur Notaufnahme des UCLA Medical Centers wurde von der Polizei abgeriegelt. Einige in der Menge weinten. Auch vor dem Haus des Sängers trafen trauernde Fans ein.

Michael Joseph Jackson wurde am 29. August 1958 in Gary im US-Bundesstaat Indiana geboren und wuchs mit fünf Brüdern und drei Schwestern in einem schwarzen Arbeiterviertel auf. Er feierte bereits in den 1970er Jahren mit seinen älteren Brüdern als Jackson Five Erfolge. Sein Vater Joe Jackson baute die Kinder systematisch zu Showstars auf.

Jackson bereitete sich zuletzt in Los Angeles auf ein großes Comeback vor - für den 13. Juli war in London das erste Konzert geplant. Die Karten für den Auftritt in London waren innerhalb von Minuten verkauft. Der Tourneeauftakt war um eine Woche verschoben worden - angeblich aus organisatorischen Gründen. In den vergangenen Jahren waren immer wieder Sorgen über seinen Gesundheitszustand laut geworden.

Sein Tod markiert das tragische Ende eines langen und teilweise bizarren Abstiegs vom Höhepunkt seiner Karriere in den 1980er Jahren. Jackson vereinte damals die «schwarze» und «weiße» Popmusik der USA, dominierte die Charts und begeisterte seine Fans auf der Bühne.

In den 1980er Jahren erreichte Jacksons Solokarriere ihre Höhepunkte. Er hatte insgesamt 13 Hits, die an Platz Eins der US-Charts standen, erhielt 13 Grammy Awards und verkaufte schätzungsweise 750 Millionen Platten. Das Album Thriller brach alle Rekorde der Musikindustrie. Mit mehr als 50 Millionen verkauften Platten ist es das erfolgreichste Album aller Zeiten. Zu seinen größten Hits gehörten Thriller und Billie Jean.

Seine Karriere wurde zuletzt aber von immer neuen Gerüchten über sein Privatleben überschattet. Künstlerisch stürzte Jackson bereits 1993 ins Bodenlose, als eine Welttournee inmitten der ersten Vorwürfe eines Kindesmissbrauchs scheiterte. Nach einer Millionenzahlung an die Familie des damals klagenden Jugendlichen kam es 1994 zwar nicht mehr zum Prozess. Aber Jackson, bis dahin wegen mehr als 260 Millionen weltweit verkaufter Tonträger der Mega-Star der Zeit, hatte seitdem keinen Hit mehr. 2005 wurde er erneut von dem Vorwurf freigesprochen, auf seiner Ranch Neverland einen 13-jährigen Jungen missbraucht zu haben.

Quincy Jones, der das Album Thriller produziert hatte, äußerte sich bestürzt über den Tod Jacksons. «Ich habe einfach keine Worte, dass Michael in einem so jungen Alter von uns genommen wird», sagte er. «Ich habe heute meinen kleinen Bruder verloren, und ein Teil meiner Seele ist mit ihm gegangen.» Sein musikalisches Erbe werde aber für immer bestehen bleiben.

Der Sänger war zweimal verheiratet und hinterlässt seine drei Kinder Prince Michael Jackson Jr., Paris Michael Katherine Patricia Jackson und Prince Michael Jackson II.

__________
Noch bevor sein Tod offiziell bestätigt war, strömten schon Würdigungen und Trauerbekundungen für den King of Pop ein. «Ich bin so sehr traurig und verwirrt, erfüllt mit allen möglichen Emotionen. Das ist ein so massiver Verlust in so vieler Hinsicht, mir fehlen die Worte», sagte Lisa Marie Presley, Tochter von Elvis Presley und ehemalige Frau von Michael Jackson.

Auch Pop-Ikone Madonna zeigte sich bestürzt «Ich kann bei dieser traurigen Nachricht nicht aufhören zu heulen. Ich habe Michael Jackson immer bewundert. Die Welt hat einen ihrer Großen verloren, aber seine Musik wird immer weiterleben.» Liz Taylor dagegen, eine der engsten Freundinnen Jacksons, soll so am Boden zerstört sein, dass sie derzeit nicht in der Lage ist, ein Statement abzugeben.

Auch auf dem berühmten Rockfestival im englischen Glastonbury war die Nachricht von Jacksons Tod wichtiger als jede Band. «Jeder rennt herum und fragt, hast du es schon gehört? Michael Jackson ist wie Kurt Cobain für Leute meiner Generation. Er ist zentral für unsere Generation», sagte Musikfan David Harris.

Orte aus Michael Jacksons Leben wurden noch in der Nacht zu Pilgerstätten. Vor dem legendären New Yorker Apollo-Theater, in dem der junge Jackson 1969 mit einem Talentwettbewerb seine Karriere gestartet hatte, versammelte sich eine Menschenmenge. «In Erinnerung an Michael Jackson, eine wahre Apollo-Legende», leuchtete als Schriftzug auf dem Gebäude auf.

In Los Angeles strömten hunderte von Fans zu dem Krankenhaus, wo Jackson am Donnerstag für tot erklärt wurde. Auch vor der Nobelvilla in Holmby Hills, in der Jackson vermutlich einen Herzstillstand erlitt, erwiesen ihm Hunderte die letzte Ehre. Wie der Internetdienst TMZ.com berichtete, wurden ein Dutzend Touristen in einem Reisebus Augenzeugen von Jacksons Abtransport im Krankenwagen. Sie hatten vor dem Tor des Anwesens Fotos geschossen, als die Ambulanz den todkranken Star abholte.

Online gab es Trauer und Betroffenheit im Sekundentakt: Mehr Tweets pro Sekunde zu einem Thema verzeichnete der Kurznachrichtendienst Twitter zuletzt bei der Wahl von Barack Obama im November 2008. «Wir haben mehr als doppelt so viel Tweets pro Sekunde erlebt, als die Nachricht rauskam und die Leute ihren Schmerz und ihre Erinnerungen teilen wollten», schrieb Twitter-Mitbegründer Biz Stone in einer E-Mail.

Zu ihnen gehörten auch prominente Twitter-Nutzer wie Lindsay Lohan, Ashton Kutcher, John Mayer und Ryan Seacrest. Selbst der britische Außenminister David Miliband twitterte zu den Todesmeldungen. «Noch nie ist jemand so hoch geflogen und so tief gefallen», schrieb er.

Bei iTunes eroberte «Thriller» innerhalb weniger Stunden den ersten Platz der meisten Downloads bei vollständigen Alben. Auch YouTube verzeichnete eine starke Nachfrage nach Videos mit Michael Jackson, während bei Facebook Mahnwachen und Online-Gedenkaktionen organisiert wurden.

____
Schon in seiner Bruder-Band, den Jackson Five, war Michael Jackson der Chef, obwohl er der jüngste war. Dem kleinen Kerl gelang alles, solange er ein Kind war oder zumindest noch jung war - das Album Thriller von 1982 wurde zu einem der größten Erfolge der Popgeschichte und machte ihn zum King of Pop. Später beklagte er sich bitter, dass seine Kindheit dem Erfolg im Showbusiness geopfert worden sei, und umgab sich auf seiner Neverland-Ranch gerne mit Kindern. Erwachsen ist Michael Jackson wohl nie richtig geworden, sein Vermögen glitt ihm fast wie Taschengeld durch die Finger.

Geliebt, verehrt, und dann verachtet: Wegen seines körperlichen Zerfalls, der von schönheitschirurgischen Eingriffe eher noch betont wurde, war Jackson zuletzt nur noch als Maske beim Halloween-Mummenschanz ein Star. Er stemmte sich dagegen, kündigte im März eine große Konzertserie unter dem Motto «This Is It» (»Das war's») an. Ein gelungener Überraschungscoup, niemand traute ihm wirklich zu, körperlich zehn - plus 13 wegen großer Nachfrage zusätzlich angesetzter - Shows in der Londoner O2-Arena körperlich durchzustehen.

Kurz darauf fing wieder ein Hickhack mit Millionenforderungen an, weil das Comeback mit Haken und Ösen vertraglicher Regelungen einer in den USA geplanten und vermarkteten Familien-Reunion kollidierten.

Künstlerisch stürzte Jackson bereits 1993 ins Bodenlose, als eine Welttournee inmitten der ersten Vorwürfe eines Kindesmissbrauchs scheiterte. Nach einer Millionenzahlung an die Familie des damals klagenden Jugendlichen kam es 1994 zwar nicht mehr zum Prozess. Aber Jackson, bis dahin wegen mehr als 260 Millionen weltweit verkaufter Tonträger der Mega-Star der Zeit, hatte seitdem keinen Hit mehr.

Der künstlerische Niedergang - nach den Retro-Alben HIStory und Blood On The Dancefloor floppte 2001 auch Invincible - wurde von einer Demontage der Person, des Menschen Michael Jackson begleitet. Die Ehe mit Lisa Marie Presley, die 1995 nach 20 Monaten auseinander ging, wurde als PR-Manöver aufgefasst.

Kurz danach heiratete er die Krankenschwester Debbie Rowe. Aus der geschäftsmäßig arrangierten Ehe gingen die beiden Kinder Prince Michael (1997) und Paris (1998) hervor. Drei Jahre später wurde Prince Michael II geboren - nach Jacksons Angaben von einer Leihmutter, die mit seinem Samen künstlich befruchtet worden war. Als Jackson im November 2002 in Berlin Prince Michael II über die Brüstung eines Hotel-Balkons hielt, um das Kind den Fans zu zeigen, versetzte Jackson seinem Image damit einen weiteren Schlag.

Dennoch: Bei seiner letzten Welttournee, «HIStory» 1996/97, trat Michael Jackson in 82 Konzerten in 58 Städten der Welt vor mehr als 4,5 Millionen Fans auf. Hinsichtlich der Zuschauerzahlen war es seine erfolgreichste Tournee - und trotzdem verblasste Jacksons Stern fast so sehr wie durch eine Krankheit seine Haut.

Zu seinem Leben gehörte ein schwieriges Verhältnis zur Sexualität. In seinen Musikvideos waren immer die schönsten und erotischsten Frauen an seiner Seite. Man fragte sich nur, was dieser sich quiekend in den Schritt fassende Jüngling mit ihnen anfangen wollte. Und auch die Talkshow-Masterin Oprah Winfrey fragte noch 1993 in einem Interview den nicht mehr ganz unumstrittenen King of Pop, ob er denn noch Jungfrau sei. Michael wich aus und erklärte, über derlei Details rede man nicht in der Öffentlichkeit.

Details, bis hin zum mutmaßlichen Aussehen seines Geschlechtsteils, wurden im ersten spektakulären Verfahren wegen angeblichen Kindesmissbrauchs auf Jacksons Neverland-Ranch bekannt. Ein 13-jähriger Junge und dessen Vater hatten Vorwürfe gegen den Popstar erhoben. Nach einer Millionenzahlung kam es 1994 zwar nicht mehr zum Prozess. Aber Jacksons Ruf war ruiniert; der Musiker wurde von Schmerzmitteln abhängig.

Dabei wären die meisten Popmusiker in der Welt froh mit den Umsätzen gewesen, die der «gescheiterte» Jackson zwischen 1995 und 2002 erzielte: Die Greatest-Hits-Kollektion HIStory wurde 18 Millionen Mal verkauft, der zweite Teil Blood On The Dancefloor sechs Millionen Mal. Das 2001, zehn Jahre nach Dangerous, veröffentlichte Studioalbum Invincible setzte trotz schlechter Kritiken zehn Millionen Tonträger um.

2003 kam es zu einem weiteren Prozess wegen Kindesmissbrauchs, in dem die Weltöffentlichkeit einen physisch und psychisch völlig fertigen Jackson zu sehen bekam. Jackson wurde freigesprochen, stand seitdem nur noch im Schatten seines sagenhaften Erfolges in den 1980ern, in denen er zu den bestverdienenden Musikern der Welt gehörte. Freunde wie Elizabeth Taylor und Macaulay Culkin hielten ihm die Treue, seine Eltern Joseph und Katherine begleiteten ihn in den Gerichtssaal.

Michael Jackson wurde am 29. August 1958 in ärmlichen Verhältnissen als siebtes von neun Kindern in Gary im US-Staat Indiana geboren. Mit fünf Jahren stand er mit seinen Brüdern Jermaine, Tito, Marlon und Randy zum ersten Mal auf der Bühne; dass die von Vater Jackson mit harter Hand gemanagte Boygroup The Jackson Five Talentwettbewerb um Talentwettbewerb gewann, gilt als Michaels Verdienst.

1969 bekam die Gruppe einen Plattenvertrag beim legendären Soul-Label Motown; die ersten vier Singles «ABC», «I Want You Back», «The Love You Save» und «I'll Be There» wurden allesamt Nummer-1-Hits in den USA. Unterstützt wurden die Jackson Five von Diana Ross; später wurde Michael Produzent und Songwriter für die Soul-Diva.

1976 nannte sich die Gesangsgruppe nur noch The Jacksons; Michael hatte da bereits erste Solohits mit «Ben» und «One Day In Your Life». Die Jacksons lösten sich 1984 auf; doch schon davor landete ihr Leadsänger den kommerziell größten Coup der Popgeschichte: Das Album Thriller trat 1982 einen wahren Siegeszug um die Welt an; mehr als 108 Millionen Tonträger wurden davon verkauft. Der Nachfolger Bad brachte es auf 30 und danach Dangerous auf rund 15 Millionen verkaufte Tonträger.

Bis Ende der 1980er Jahre wurden Jacksons Alben von Quincy Jones mit den besten Studiomusikern produziert. In seiner Karriere erhielt er 13 Grammys. Er sammelte und spendete Millionen von Dollar für wohltätige Zwecke.

Dafür Danke man ihm auch besonders.




__________


Mein Beileid. Alles Gute MicheaL. Du wirst in unseren Herzen immer weiter leben.
Dein Christoph aus Berlin.

_________________
*Cheers!*PeAcE!*

Ja ich bin ein BoB^^ = Best of Best = BoB^^

Nach oben Nach unten
http://eliteassasins.chapso.de
-EA--Kawaii-
Super-Rookie
Super-Rookie
avatar

Anzahl der Beiträge : 58
Anmeldedatum : 20.06.09
Alter : 29

BeitragThema: Re: MICHEAL JACKSON IST TOT =((((   Fr Jun 26, 2009 6:45 pm

Also man kanns auch übertreiben xD
Nach oben Nach unten
bloOdymOon
Semi-Pro
Semi-Pro
avatar

Anzahl der Beiträge : 132
Anmeldedatum : 25.06.09
Alter : 23

BeitragThema: Re: MICHEAL JACKSON IST TOT =((((   Fr Jun 26, 2009 6:52 pm

ja en bissi lang der moon walk war eh das geilste von dem is schon schade ^^
Nach oben Nach unten
-EA--XxTaixX-
Rookie
Rookie
avatar

Anzahl der Beiträge : 41
Anmeldedatum : 22.06.09
Alter : 23
Ort : Schweiz, Bern

BeitragThema: Re: MICHEAL JACKSON IST TOT =((((   Fr Jun 26, 2009 8:18 pm

Hey

muss nich zwingend stimmen das er tot ist!!!!! Es könnte auch ein scheintod sein weil niemand weiss ober er gestorben ist an Herzversagen!!!!!!
Nach oben Nach unten
-EA--XxTaixX-
Rookie
Rookie
avatar

Anzahl der Beiträge : 41
Anmeldedatum : 22.06.09
Alter : 23
Ort : Schweiz, Bern

BeitragThema: Re: MICHEAL JACKSON IST TOT =((((   Fr Jun 26, 2009 8:19 pm

PS: Seine auftritte waren DER HAMMER!!!!!!

wäre schade wenn er tot ist !!!!!! Schluchz....
Nach oben Nach unten
-EA--DarkShadow-
Clan-Leader
Clan-Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 158
Anmeldedatum : 10.06.09
Alter : 23
Ort : Berlin-Kreuzberg

BeitragThema: Re: MICHEAL JACKSON IST TOT =((((   Fr Jun 26, 2009 8:40 pm

Natülich ist er Tot!
Scheintot?
Kommt nicht in Frage da die Gerichtsmediziner in grad Aufschneiden und Opduzieren.

_________________
*Cheers!*PeAcE!*

Ja ich bin ein BoB^^ = Best of Best = BoB^^

Nach oben Nach unten
http://eliteassasins.chapso.de
-EA--DarkShadow-
Clan-Leader
Clan-Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 158
Anmeldedatum : 10.06.09
Alter : 23
Ort : Berlin-Kreuzberg

BeitragThema: Re: MICHEAL JACKSON IST TOT =((((   Fr Jun 26, 2009 9:03 pm


_________________
*Cheers!*PeAcE!*

Ja ich bin ein BoB^^ = Best of Best = BoB^^

Nach oben Nach unten
http://eliteassasins.chapso.de
-EA--VnK_Shadow-
Clan-Leader
Clan-Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 113
Anmeldedatum : 14.06.09
Alter : 24
Ort : Berlin-Friedrichhain

BeitragThema: Re: MICHEAL JACKSON IST TOT =((((   Fr Jun 26, 2009 9:19 pm

man du übatreiber
Nach oben Nach unten
-EA--DarkShadow-
Clan-Leader
Clan-Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 158
Anmeldedatum : 10.06.09
Alter : 23
Ort : Berlin-Kreuzberg

BeitragThema: Re: MICHEAL JACKSON IST TOT =((((   Fr Jun 26, 2009 9:28 pm

Wieso???

Das ist doch das Mindeste!!!!

Ich kann zwar net heulen aber igentwie trauer ich in mir um ihn!!!

_________________
*Cheers!*PeAcE!*

Ja ich bin ein BoB^^ = Best of Best = BoB^^

Nach oben Nach unten
http://eliteassasins.chapso.de
bloOdymOon
Semi-Pro
Semi-Pro
avatar

Anzahl der Beiträge : 132
Anmeldedatum : 25.06.09
Alter : 23

BeitragThema: Re: MICHEAL JACKSON IST TOT =((((   Fr Jun 26, 2009 10:20 pm

XD was für themen aber schon en bissi übertrieben naja

es wird ihm schon nicht schlecht gehen im himmel bzw. erde Very Happy
Nach oben Nach unten
-EA--DarkShadow-
Clan-Leader
Clan-Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 158
Anmeldedatum : 10.06.09
Alter : 23
Ort : Berlin-Kreuzberg

BeitragThema: Re: MICHEAL JACKSON IST TOT =((((   Sa Jun 27, 2009 10:04 am

hoffentlich.
übrigends: drückt ma bei meinen beiträgen den thanks button^^

_________________
*Cheers!*PeAcE!*

Ja ich bin ein BoB^^ = Best of Best = BoB^^

Nach oben Nach unten
http://eliteassasins.chapso.de
-EA--xHawKx-
Leader Assistant
Leader Assistant
avatar

Anzahl der Beiträge : 46
Anmeldedatum : 15.06.09
Alter : 23
Ort : Berlin- Keeuzberg

BeitragThema: Re: MICHEAL JACKSON IST TOT =((((   Sa Jun 27, 2009 1:06 pm

du warst doch garnet soe in MJ fan !!!
hast vlt 2 lieder so ma die woche von ihm gehört wenn überhaupt^^
Nach oben Nach unten
-EA--xHawKx-
Leader Assistant
Leader Assistant
avatar

Anzahl der Beiträge : 46
Anmeldedatum : 15.06.09
Alter : 23
Ort : Berlin- Keeuzberg

BeitragThema: Re: MICHEAL JACKSON IST TOT =((((   Sa Jun 27, 2009 1:14 pm

^^

Nach oben Nach unten
-EA--DarkShadow-
Clan-Leader
Clan-Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 158
Anmeldedatum : 10.06.09
Alter : 23
Ort : Berlin-Kreuzberg

BeitragThema: Re: MICHEAL JACKSON IST TOT =((((   Sa Jun 27, 2009 1:27 pm

Hää ja wenn du da warst.
Aber ich habe seine Lieder geliebt und hab sie voll oft gehört(hör ich immer noch)

_________________
*Cheers!*PeAcE!*

Ja ich bin ein BoB^^ = Best of Best = BoB^^

Nach oben Nach unten
http://eliteassasins.chapso.de
-EA--DarkShadow-
Clan-Leader
Clan-Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 158
Anmeldedatum : 10.06.09
Alter : 23
Ort : Berlin-Kreuzberg

BeitragThema: Re: MICHEAL JACKSON IST TOT =((((   Di Jul 07, 2009 2:47 pm

Ich hör grad Earth Song Remix aus dem Album Blood on the Dance Floor^^
Das Musicpatch wird grad gepatcht.
Werde ne neue Topic aufmachen wo ich alles Uppe xD

Bis dahin
Cheers!

DarkShadow

_________________
*Cheers!*PeAcE!*

Ja ich bin ein BoB^^ = Best of Best = BoB^^

Nach oben Nach unten
http://eliteassasins.chapso.de
-EA--Kawaii-
Super-Rookie
Super-Rookie
avatar

Anzahl der Beiträge : 58
Anmeldedatum : 20.06.09
Alter : 29

BeitragThema: Re: MICHEAL JACKSON IST TOT =((((   Do Jul 09, 2009 12:35 pm

*augen roll* ^^
Nach oben Nach unten
-EA--DarkShadow-
Clan-Leader
Clan-Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 158
Anmeldedatum : 10.06.09
Alter : 23
Ort : Berlin-Kreuzberg

BeitragThema: Re: MICHEAL JACKSON IST TOT =((((   Do Jul 09, 2009 6:00 pm

Patch is fertig.
Bitte downloaden!!!

_________________
*Cheers!*PeAcE!*

Ja ich bin ein BoB^^ = Best of Best = BoB^^

Nach oben Nach unten
http://eliteassasins.chapso.de
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: MICHEAL JACKSON IST TOT =((((   

Nach oben Nach unten
 
MICHEAL JACKSON IST TOT =((((
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
S4 League Clan Elite Assasins :: Clan- Internes :: Quatschecke-
Gehe zu: